Inhaltsbereich

Neuigkeiten

  • Seite 1 von 20

20.01.2021

Allgemeines

Rathaus bis 31. Januar 2021 geschlossen – es wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten

Rathaus der Gemeinde Lengede© Gemeinde Lengede

Aufgrund der ab Montag, den 11. Januar 2021 gültigen Verordnung des Landes Niedersachsens bittet die Gemeinde Lengede alle Bürgerinnen und Bürger zu überprüfen, ob ein persönliches Erscheinen im Rathaus zur Klärung von Angelegenheiten zwingend erforderlich ist.

19.01.2021

Allgemeines

Mitteilung des Landkreises Peine zu hoher Corona-Inzidenz

Maßnahmenpaket wird auf den Weg gebracht

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Angesichts der vergleichsweise hohen 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Peine haben die Verwaltungsspitze und der Krisenstab des Landkreises in Abstimmung der Polizei und den Gemeinden ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht.

14.01.2021

Allgemeines

Kinder- und Jugendfreizeiten 2021 der Gemeindejugendpflege Lengede

Platzhalter© Gemeinde Lengede

Das bewährte Betreuer*innenteam freut sich nach dem Ausfall 2020 wieder auf ein harmonisches Freizeitmiteinander. Nach einer Grundrenovierung des Platzes können sich die Kinder auf einen tollen Sommer freuen.

11.01.2021

Allgemeines

Alle Verkehrsunternehmen in der Region Braunschweig fahren nach Regelfahrplan

Verkehrsverbund Region Braunschweig© Verkehrsverbund Region Braunschweig

Eine gute Nachricht für alle, die trotz des Lockdowns zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Arzt müssen und auf den ÖPNV angewiesen sind:

07.01.2021

Allgemeines

Aussetzung der Beitragspflicht im Monat Januar 2021

Notbetreuung erfolgt im Zeitraum vom 11. bis 29. Januar 2021

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat die Schließung der Kindertagesstätten in Niedersachsen im Zeitraum vom 11. Januar bis vorerst 29. Januar 2021 zur Eindämmung der Ausbreitung der COVID-19-Pandemie angeordnet.

06.01.2021

Allgemeines

Notbetreuung in Krippen und Kindertagesstätten ab 11.01.2021

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Die jetzige Situation stellt uns erneut vor eine Herausforderung.

06.01.2021

Allgemeines

Coronavirus; Ergebnisse der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 05.01.2021

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Bund und Länder haben beschlossen, die bis zum 10. Januar 2021 befristeten Maßnahmen bis zum 31. Januar 2021 zu verlängern. Aller Bürgerinnen und Bürger werden dringend gebeten, auch in den nächsten drei Wochen alle Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken und soweit wie möglich zu Hause zu bleiben. Darüber hinaus sind u.a. folgende Verschärfungen der bisherigen Maßnahmen vereinbart worden:

05.01.2021

Allgemeines

Coronavirus: Peiner Testzentrum zieht um

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Das Peiner Testzentrum zieht um. Es befindet sich ab Donnerstag, den 7. Januar, im Unternehmenspark in der Woltorfer Straße 77 h (Halle H) in Peine, neben der Aula des Gymnasiums am Silberkamp.

30.12.2020

Allgemeines

Krisenstab appelliert zu Silvester an Bevölkerung

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

Nach der Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 22. Dezember ist das Abbrennen und Mitführen von Feuerwerk auf belebten öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen sowie auf belebten öffentlich zugänglichen Flächen in diesem Jahr untersagt. Das Veranstalten von Feuerwerken ist gänzlich verboten.

23.12.2020

Allgemeines

Allgemeinverfügung des Landkreises wird bis 10. Januar verlängert

Artikelbild Corona© Gemeinde Lengede

21.12.2020

Allgemeines

Neues Löschfahrzeug für Klein Lafferde

von rechts: Maren Wegener, Axel Lambrecht, Sven Lorenzen, Martin Krhl und Gerlinde Perschallö© Gemeinde Lengede

Im Rahmen der Brandsicherheit hat die Freiwillige Feuerwehr in der Ortschaft Klein Lafferde mit einem neuen Einsatzfahrzeug Mitte Dezember 2020 ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk erhalten.

18.12.2020

Allgemeines

Aktionstag "Müll in der Landschaft" 2021

A+B Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe Landkreis Peine© A+B Peine

„Müll in der Landschaft“ auch im nächsten Jahr wieder? - Diese Frage haben sich schon einige gestellt, denn dieses Jahr hat unsere Gesellschaft in einer bisher kaum vorstellbaren Dimension herausgefordert. Und die Folgen der Corona-Pandemie werden uns noch bis ins nächste Jahr hinein begleiten.

  • Seite 1 von 20