Inhaltsbereich

„Wir geben Gas für ein integriertes Hochwasserschutzkonzept für unsere Region“

Erste Steuerkreissitzung der Hochwasser-Partnerschaft Fuhse-Aue-Erse tagte

Zum ersten Mal traf sich jetzt nach den Sommerferien der Steuerkreis der neuen Hochwasser-Partnerschaft Fuhse-Aue-Erse, die im Mai von 15 Partnern an den drei Flüssen gegründet worden war: „Das war ein erfolgreicher Start in die Arbeitsphase unserer Partnerschaft“, resümiert Maren Wegener, die Bürgermeisterin aus Lengede ist Sprecherin des Steuerkreises. „Wir geben gemeinsam Gas bei der Erstellung eines integrierten Hochwasser¬schutzkonzepts für unsere Region.“ Neben der Wahl des stellvertretenden Sprechers standen vor allem die Strukturen der Zusammenarbeit und der weitere Zeitplan auf der Agenda.

Meldung vom 28.08.2019