Inhaltsbereich

Coronavirus; Ergebnisse der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 05.01.2021

Bund und Länder haben beschlossen, die bis zum 10. Januar 2021 befristeten Maßnahmen bis zum 31. Januar 2021 zu verlängern. Aller Bürgerinnen und Bürger werden dringend gebeten, auch in den nächsten drei Wochen alle Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken und soweit wie möglich zu Hause zu bleiben. Darüber hinaus sind u.a. folgende Verschärfungen der bisherigen Maßnahmen vereinbart worden:

Meldung vom 06.01.2021